Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 

    
zurück zur Eingangsseite
 

Betsaal Unterlimpurg.jpg (6179 Byte) Von Elieser Sußmann ausgemalter 
Betsaal aus Unterlimpurg
im Hällisch-Fränkischen Museum Schwäbisch Hall 
(Quelle für Foto: siehe Link)

Jüdische Museen  

Baden-Württemberg 
(die Links führen teilweise zu Informationsseiten innerhalb dieser Website, auf denen direkte Links zu den jeweiligen Einrichtungen eingetragen sind; mit * gekennzeichnete Einrichtungen sind direkt verlinkt; KZ-Gedenkstätten sind hier nicht aufgeführt - siehe andere Seite)

Dorfmuseum (Adelsheim-)Sennfeld und Ehemalige Synagoge Sennfeld 
Deutschordensmuseum Bad Mergentheim - Abteilung zur jüdischen Stadtgeschichte Mergentheims
Braunsbach - Rabbinatsmuseum 
Museum zur Geschichte der Juden im Ostalbkreis in der ehemaligen Synagoge (Bopfingen-)Oberdorf  
Jüdisches Museum Creglingen    
Jüdisches Museum Emmendingen   
Ehemalige Synagoge Freudental   
Jüdisches Museum Göppingen   
Ausstellung "Jüdisches Leben in Hohenzollern" in der ehemaligen Synagoge in Haigerloch  
Alte Synagoge Hechingen 
Ehemalige Synagoge Kippenheim   
Schloss Laupheim - Großlaupheim, Museum zur Geschichte von Christen und Juden  
Stadtmuseum Mosbach - Jüdische Abteilung im Haus Becker*  
Ständige Ausstellung "Juden in (Münsingen-)Buttenhausen" in der ehemaligen Bernheimer'schen Realschule
Museum zur Geschichte der Juden in Kreis und Stadt Heilbronn in der ehemaligen Synagoge (Obersulm-)Affaltrach
Gedenkstätte Synagoge (Rottenburg a.N.-)Baisingen
Hällisch-Fränkisches Museum Schwäbisch Hall, Jüdische Abteilungweiterer Link*  
Gedenkstätte für die Juden in der Region Franken, (Wallhausen-)Michelbach a.d.L.   
Ehemalige Synagoge Sulzburg 
Grafschaftsmuseum Wertheim - Jüdische Abteilung*  
Peterstor-Museum Zwiefalten (Ausstellungsbereich zum NS-Euthanasie-Programm)
  

Rheinland-Pfalz  (Auswahl - wird noch vervollständigt)

Jüdische Abteilung im Museum Alzey (Landkreis Alzey-Worms): hier anklicken  
Jüdisches Museum in Steinbach am Glan - "Museum für das jüdische Landleben"
Die Gemeinde Steinbach am Glan war über Jahrhunderte hinweg Zentrum des jüdischen Lebens im südlichen Teil des Landkreises Kusel. Zeitweise gehörten über 30 Prozent der Gesamtbevölkerung dem jüdischen Glauben an. Dieser historischen Besonderheit ist ein eigenes Museum gewidmet. Neben einer Dokumentation über die lokale jüdische Geschichte und die sozialen Beziehungen findet sich hier auch eine Sammlung jüdischer Gebrauchs- und Ritualgegenstände sowie Symbole jüdischen Glaubens.
Öffnungszeiten: sonntags 14.00 bis 20.00 Uhr oder nach Absprache.
Informationen: hier anklicken  weitere Informationsseite: hier anklicken  
Museum Winnweiler - Jüdisches Museum der Nordpfalz
Hauptschwerpunkt des Museums ist die Jüdische Geschichte der Nordpfalz. Dieser Schwerpunkt wurde nicht zuletzt deshalb gewählt, weil in der Nordpfalz und insbesondere auch im Raum Winnweiler, vor allem im 19. und frühen 20. Jahrhunderts relativ viele jüdische Bürger lebten. In Winnweiler befindet sich auch noch einer der größten jüdischen Friedhöfe der Pfalz mit einer einfachen ländlichen, aber sehr ansprechenden Friedhofshalle. Die 1900 errichtete Synagoge in der heutigen Gymnasiumstrasse wurde in der Pogromnacht im November 1938 zerstört.
Trägerverein:  Museum Winnweiler e.V.
1. Vorsitzender:  Werner Rasche, Wichernstr. 6,  67722 Winnweiler, Tel.: 06302 - 1256, E-mail
Das Museum wurde am 17. April 2004 eröffnet.
Öffnungszeiten:
Sonntag:  14.00 - 17.00 Uhr  Für Gruppen andere Termine nach Vereinbarung  
Jüdisches Museum im "Raschi-Haus" Worms 
Das Jüdische Museum befindet sich in der Hinteren Judengasse 6.
Informationen: hier anklicken 

 

Bayern 
Zu den nachstehenden Museen finden sich - soweit kein direkter Link eingefügt werden kann - Informationen bei www.museen-in-bayern.de unter Schlagwort "Judaica" 

Städtische Dauerausstellung zur Geschichte der Aschaffenburger Juden
Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben 
in Augsburg
  
Geburtshaus Levi Strauss - Museum Jeans & Kult in Buttenheim
Mikrokosmos Cronheim in Cronheim  
Synagoge und Jüdisches Museum in Neunkirchen a.Brand - Ermreuth 
Jüdisches Museum Franken in Fürth
Jüdisches Museum in der ehemaligen Synagoge in Georgensgmünd (unter "stellt sich vor" und "Sehenswürdigkeiten")
Museum in der Präparandenschule in Höchberg
Synagoge mit Ausstellung "Juden auf dem Lande" in Ichenhausen  
Jüdische Abteilung im Schulmuseum Ichenhausen (Dauerausstellung seit 2007)  
Mittelschwäbisches Heimatmuseum Krumbach (in der Dauerausstellung auch Thematik "Jüdische Kultur") 
Stadtmuseum im Hermannsbau in Memmingen (mit Abteilung "Jüdisches Leben in Memmingen")
Museum der Stadt Miltenberg (mit Abteilung zur jüdischen Geschichte der Stadt)
 
Felix-Müller-Museum im Zehntspeicher in Neukirchen a.Brand
Reichsstadtmuseum in Rothenburg o.d.Tauber  
Privates Museum zur mittelalterlichen jüdischen Geschichte in Rothenburg o.d.Tauber (interner Link)
Altes Schloss Schleißheim - Museum "Das Gottesjahr und seine Feste" 
Jüdisches Museum Franken in Schnaittach 
Stadtmuseum in Sulzbach-Rosenberg
Fränkische Schweiz-Museum in Tüchersfeld  
Synagogen-Museum in Urspringen   
Jüdisches Kulturmuseum und Synagoge in Veitshöchheim    

   

Hessen

Jüdisches Museum in Frankfurt am Main  

Landesrabbiner Dr. I.E. Lichtigfeld-Museum in Michelstadt/Odenwald 
    

   Aktives Museum Spiegelgasse für Deutsch-Jüdische Geschichte in Wiesbaden e.V. 
   Spiegelgasse 9   65183 Wiesbaden   Tel.: +49 611 305221  Fax: +49 611 305650 
   E-Mail; Internet:  www.am-spiegelgasse.de  
     

Bergwinkel-Museum - Museum der Stadt Schlüchtern - mit Judaica-Dauerausstellung      Info-Seite auf Website der Stadt Schlüchtern    
Schlossstraße 15   36381 Schlüchtern  Tel. 06661-85750 oder 85359     E-Mail  
Eintritt: Erwachsene 3,00 €  Kinder 2,00 € 
Öffnungszeiten: Sommer (April bis Oktober):  Dienstag bis Sonntag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr   
   Winter (November bis März):  Freitag bis Sonntag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr   
Führungen nach Vereinbarung   

Judaica Museum in Schenklengsfeld (Osthessen): hier anklicken  

Stadtmuseum Hofgeismar - Zeugnisse jüdischer Kultur in Nordhessen (interner Link)   


Elsass/Frankreich 

Jüdische Abteilung im Musée Alsacien
23 - 25, quai Saint-Nicolas 67000 Strasbourg
Tél :03 88 52 50 01 - Fax : 03 88 43 64 18
Mittelalterliche Mikwe (rituelles Bad; 13. Jahrhundert) in 67000 Strasbourg (20, rue des Charpentiers; coin du 19, rue des Juifs)
Cour des Boecklin in Bischheim (Adresse: 17 rue Nationale, 67800 Bischheim) 
Musée Judéo-Alsacien in Bouxwiller  

  

Bouxviller - Grand-Rue - Ancienne Synagogue

OUVERTURE AU PUBLIC 
ETE : du 15 mars au 15 septembre du mardi au vendredi de 9h à 12h et de 14h à 17h.
HIVER : après le 15 septembre.
Pour groupes, sur rendez-vous.
Visites-conférences guidées, sur réservation.
Musée Bartholdi in 68000 Colmar (Adresse: Rue des Marchands)
Musée Historique in 67500 Haguenau (Adresse: 9, rue du Maréchal Foch) 
Musée du Sceau Alsacien in 67290 La Petite Pierre (Adresse: 17 rue du Chateau)
Musée d'arts et tradition populaires in 67440 Marmoutier (Adresse: 6, rue du Général Leclerc)
Synagogue in 67350 Pfaffenhofen (Adresse: Passage du Schneeberg)
Musée du Bucheneck in 68360 Soultz (Adresse rue Kageneck)  Informationsseite zum Museum   
Mittelalterliche Mikwe (rituelles Bad; 13. Jahrhundert) in Strasbourg 

 

Schweiz


Jüdisches Museum in der Schweiz 

Kornhausgasse 8 | CH - 4051 Basel | Tel.: + 41 61 261 95 14 |
Website des Jüdischen Museums

 

 

Vorarlberg/Österreich 

 

 

Weitere jüdische Museen 

Museum Berlin Logo1.gif (5090 Byte)

 

Jüdisches Museum von Galizien / Polen (galizisch-jüdisches Museum)

 

Linksammlung zu Jüdischen Museum auf der ganzen Welt:  
hier anklicken
    Weitere Liste

 

Literaturhinweis: 
     
Jens Hoppe: Jüdische Geschichte und Kultur in Museen. Zur nichtjüdischen Museologie des Jüdischen in Deutschland. Münster: Waxmann Verlag 2002 (Internationale Hochschulschriften Bd. 393). 395 S. br. € 39.50 ISBN 3-8309-1178-5  

  

  

        

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 23. März 2013