Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 

   
April020024.jpg (92291 Byte)
 
Führung durch das jüdische Viertel "Im Hag"
in Haigerloch bei der Jahrestagung 2002  

Die Jahrestagungen von Alemannia Judaica     

Mitglieder von Alemannia Judaica trafen sich zwischen 1992 und 2015 jährlich zu einem Austausch über ihre Arbeitsvorhaben und zum Kennenlernen der jüdischen Geschichte eines im Jahr zuvor bestimmten Ortes.
    
Aktueller Hinweis des Webmasters zur Frage künftiger Jahrestagungen (Ende 2016): Im Gebiet der Arbeitsgemeinschaft Alemannia Judaica gab es in den vergangenen Jahren zahlreiche Veränderungen, die die Arbeitsgemeinschaft zur Frage geführt haben, ob es noch zeitgemäß ist, weitere Jahrestagungen zu veranstalten. Der Bereich der Arbeitsgemeinschaft (im süddeutschen und angrenzenden Raum) ist sehr groß und schon aus diesem Grund haben sich sinnvollerweise inzwischen etliche kleinere Netzwerke - mit vielen unserer Mitglieder - gebildet im Blick auf eine stärkere regionale Vernetzung. Beispiele hierfür sind der "Gedenkstättenverbund Neckar-Alb" http://www.gedenkstaettenverbund-gna.org/, "Jüdisches Leben Kraichgau e.V." http://jlk-ev.de/  oder das "Netzwerk Historische Synagogenorte in Bayerisch Schwaben" http://www.juedisches-schwaben-netzwerk.de/ und andere mehr. Mit allen diesen Gruppen stehen wir in engem Kontakt, mehrere von ihnen führen regelmäßige Tagungen und Zusammenkünfte durch, haben eine eigene Website und publizieren kleinere oder größere Veröffentlichungen. 
Auf Grund dieser Veränderungen in der Netzwerkarbeit gibt es im Blick auf den großen Kreis der Alemannia Judaica die Tendenz, künftig keine Jahrestagungen mehr durchzuführen, sondern zu den regionalen Treffen der kleineren Netzwerke einzuladen. 
  
Weiterhin besteht die mit unserer Arbeit eng verbundene Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen (LAGG) der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, die eine Jahresversammlung durchführt.  
Website:  http://www.gedenkstaetten-bw.de  Sprecherrat  http://www.gedenkstaetten-bw.de/lagg_sprecherrat.html.     
   
   

Protokolle, Berichte, teilweise auch Fotos sind zu den folgenden Jahrestagungen auf Unterseiten eingestellt:  
      

2015 in Waldshut-Tiengen    
2013 in Oberderdingen-Flehingen   
2012 in Kirchheim / Teck 
2011 in Bouxwiller (Elsass)  
2010 in Gailingen 
2009 in Freudental  
2008 in Münsingen-Buttenhausen  
2007 in Breisach (Baden) und Mackenheim (Elsass)    
2006 in Laupheim  
2005 in Hohenems  
2004 in Bad Buchau  
2003 in Emmendingen   
2002 in Haigerloch  
2001 in Breisach 
2000 in Laupheim  
1999 in Basel  
1998 in Tübingen  
1997 in Gailingen  
1996 in Offenburg  
1995 in Sulzburg  
1994 in Heidelberg (bisher kein Protokoll gefunden)  
1993 in Göppingen  
24. Mai 1992 in Hohenems: Gründung der Arbeitsgemeinschaft "Alemannia Judaica" 

  

  

  

  

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 26. November 2016