Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region"  
Zurück zur Übersicht: Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz 
Zu den Friedhöfen im Rhein-Pfalz-Kreis und im Stadtkreis Ludwigshafen
   

Otterstadt (VG Waldsee, Rhein-Pfalz-Kreis) 
Jüdischer Friedhof 
  

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde            
    
Siehe Seite zur Synagoge in Otterstadt (interner Link)      
   
   
Zur Geschichte des Friedhofes    
       
Der jüdische Friedhof in Otterstadt wurde 1821 angelegt. Im September dieses Jahres wurde von der Kammer des Innern der Königlich-Bayrischen Regierung des Rheinkreises die Anlage eines Begräbnisplatzes für die israelitischen Gemeinden Otterstadt, Rheingönheim, Neuhofen und Schifferstadt angeordnet. Zunächst wurde ein etwa 200 qm großes Gelände in der Gemarkung Stickelspfad in Otterstadt als Friedhof angelegt. Bereits 1840 musste der Friedhof erweitert werden. 1869 erfolgte nochmals eine Erweiterung. Seitdem wurden auch die in Waldsee verstorbenen Juden in Otterstadt beigesetzt. Die Friedhofsfläche umfasst 9,40 ar.  
   
   
Lage des Friedhofes   
    
Der Friedhof liegt gegenüber dem (neuen) christlichen Friedhof des Ortes. Durch Neubaugebiete der Gemeinde liegt er inzwischen unmittelbar am Ortsrand. Etwa 200 Grabsteine sind erhalten. Der Friedhof wird von einer Bruchsteinmauer geschützt. Am Eingang befindet sich ein ziegelgedecktes Eingangshäuschen. 
          
Link zum Ortsplan der Gemeinde Otterstadt mit Eintragung des Friedhofes: hier anklicken  
   
Link zu den Google-Maps   

Größere Kartenansicht   
    
    

    
Fotos
(Fotos 2004: Hahn, Aufnahmedatum: 26.8.2004; Fotos 2010: Michael Ohmsen, Aufnahmedatum April 2010)  

Der Friedhof im Sommer 2004
Otterstadt Friedhof 109.jpg (69152 Byte) Otterstadt Friedhof 108.jpg (75150 Byte) Otterstadt Friedhof 105.jpg (77437 Byte)
Blick zum Friedhof mit Skulptur 
vor dem Eingangsbereich
Eingangstor / 
Eingangshäuschen
Hinweistafel 
über dem Eingangstor
     
Otterstadt Friedhof 100.jpg (85096 Byte) Otterstadt Friedhof 101.jpg (75208 Byte) Otterstadt Friedhof 102.jpg (92128 Byte)
Teilansichten des Friedhofes
 
Otterstadt Friedhof 104.jpg (62186 Byte) Otterstadt Friedhof 106.jpg (68310 Byte) Otterstadt Friedhof 103.jpg (89484 Byte)
Einzelne Grabsteine
 
   Otterstadt Friedhof 107.jpg (65066 Byte)      
   Eingangshäuschen von innen    
       
Der Friedhof im Frühjahr 2010          
Otterstadt Friedhof 170.jpg (53902 Byte) Otterstadt Friedhof 175.jpg (69364 Byte) Otterstadt Friedhof 173.jpg (76916 Byte)
Blick auf den Friedhof Das Eingangshäuschen Teilansicht mit Eingangshäuschen
     
Otterstadt Friedhof 171.jpg (99152 Byte) Otterstadt Friedhof 174.jpg (102503 Byte) Otterstadt Friedhof 172.jpg (103902 Byte)
Teilansichten des Friedhofes 
        
            
Fotos in 
hochauflösender Qualität 
(Fotos: Michael Ohmsen; für 
Anfragen zur Verwendung der Fotos: 
E-Mail
des Fotografen)    
Otterstadt Friedhof 180.jpg (481145 Byte) Otterstadt Friedhof 181.jpg (562928 Byte)
        Skulptur vor dem Friedhof Blick über den Friedhof

    
     

Links und Literatur

Links:

Website der Gemeinde Otterstadt   
Informationsseite zu Isidor Weil (englisch): hier anklicken  und zum Enkel Adolph I. Weil: hier anklicken 
Direkter Link zu "Weil-Brothers Cotton": hier anklicken  
Link zu Weil Brothers & Stern Ltd.: hier anklicken 

Literatur:  

Siehe Seite zur Synagoge in Otterstadt (interner Link) 
Bernhard Kukatzki / Mario Jacoby: Der jüdische Friedhof in Otterstadt. In: SACHOR. Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz Heft Nr. 7 - 2/94 (4. Jahrgang) S. 42-50). Online eingestellt (pdf-Datei).    

    
      

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof   

             

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 29. Dezember 2015