Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region"
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz"     
Zurück zu den Friedhöfen im Kreis Alzey-Worms 
    

Alsheim (VG Eich, Kreis Alzey-Worms) 
Jüdischer Friedhof 
  

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde           
   
Siehe Seite zur Synagoge in Alsheim (interner Link)   
  
  
Zur Geschichte des Friedhofes        
   
Der jüdische Friedhof in Alsheim wurde erst 1896 angelegt. Zuvor (seit 1840) wurden die Toten der Gemeinde in Osthofen beigesetzt. Auf dem Alsheimer Friedhof fanden auch die in Mettenheim und Gimbsheim verstorbenen jüdischen Personen ihre letzte Ruhestätte. Die Friedhofsfläche umfasst 6,38 ar.  
   
Pressemitteilung vom 25. Februar 2000: Die rheinland-pfälzische Polizei nimmt zwei Männer und eine Frau aus Rheinhessen fest, die im August 1999 die Wormser Synagoge und den jüdischen Friedhof in Alsheim geschändet haben sollen.
  
    
    
Lage des Friedhofes  
  
Östlich des Ortes an der Einmündung der Gimbsheimer Straße in die Bundesstraße 9. 
    
    
Link zu den Google-Maps 
(der grüne Pfeil markiert die Lage des Friedhofes)  
  

Größere Kartenansicht     
    
    
    
Fotos 
(Fotos: Hahn, Aufnahmedatum: 3.8.2005 bzw. Michael Ohmsen, Aufnahmen von Anfang Juli 2011; Bernhardt Kukatzki, Aufnahmen von Sommer 2013)  

Der Friedhof
 im Sommer 2005 
Alsheim Friedhof 103.jpg (56955 Byte) Alsheim Friedhof 102.jpg (66821 Byte)
  Blick auf den an der 
Gimbsheimer Straße
 gelegenen Friedhof  
Das Eingangstor
     
     
  Alsheim Friedhof 100.jpg (64994 Byte) Alsheim Friedhof 101.jpg (52995 Byte)
  Teilansichten des Friedhofes 
     
Der Friedhof 
im Sommer 2011 
Alsheim Friedhof 190.jpg (195390 Byte) Alsheim Friedhof 191.jpg (196186 Byte)
  Blicke auf den Friedhof 
     
  Alsheim Friedhof 192.jpg (262187 Byte) Alsheim Friedhof 193.jpg (263966 Byte)
  Teilansichten des Friedhofes 
     
Der Friedhof 
im Sommer 2013 
Alsheim Friedhof BK14010.jpg (163044 Byte) Alsheim Friedhof BK14011.jpg (215559 Byte)
  Blick auf den mit einer massiven Mauer eingefriedeten Friedhof 
     
Alsheim Friedhof BK14016.jpg (190096 Byte) Alsheim Friedhof BK14013.jpg (155508 Byte) Alsheim Friedhof BK14017.jpg (241457 Byte)
Das Eingangstor   Blick über den nur teilweise belegten Friedhof
     
Alsheim Friedhof BK14015.jpg (150977 Byte) Alsheim Friedhof BK14012.jpg (176482 Byte) Alsheim Friedhof BK14014.jpg (166395 Byte)
Teilansichten des Friedhofes   

            
             

Links und Literatur  

Links:  

Website der Gemeinde Alsheim    
Zur Seite über die Synagoge in Alsheim (interner Link)  
Fotos zum jüdischen Friedhof Alsheim auch in der Website von Stefan Haas  
http://www.blitzlichtkabinett.de/lost-places/friedhofs-fotografie/friedhöfe-in-rlp-ii/   

Literatur:  

Paul Arnsberg: Die jüdischen Gemeinden in Hessen. Bd. I S. 32-33. 
"...und dies ist die Pforte des Himmels" Synagogen - Rheinland-Pfalz. Saarland. Hg. vom Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz mit dem Staatlichen Konservatoramt des Saarlandes und dem Synagogue Memorial Jerusalem. 2005. S. 72.  

  
   

        
nächster Friedhof  

        

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 04. Januar 2015