Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 

   
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region" 
Zur Übersicht: Jüdische Friedhöfe in Baden-Württemberg
   

Ittlingen (Landkreis Heilbronn) 
Jüdischer Friedhof

Jewish Cemetery - Cimetière juif
         
       

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde         
    
Siehe Seite zur Synagoge in Ittlingen (interner Link)  
    
    
Zur Geschichte des Friedhofes         
     
Die Toten der jüdischen Gemeinde Ittlingen wurden zunächst in Heinsheim und Waibstadt, nach 1819 in Eppingen beigesetzt. 1887 wurde im Gewann "Richener Bühl" (heutiges Wohngebiet Bergstraße) ein eigener Friedhof eingerichtet (Fläche 6,37 a).  
   
   
   
Die Lage des Friedhofes      

Ittlingen FriedhofPlan.jpg (69978 Byte)  Lage des jüdischen Friedhofes Ittlingen
 (durch Pfeil markiert)
(Topographische Karte aus den 1970er-Jahren) 

    
Link zu den Google-Maps   
(der grüne Pfeil markiert die Lage des Friedhofes)    
   

Größere Kartenansicht   
  
   
    
    

Fotos  
Neuere Fotos 
(Fotos: Hahn, Aufnahmedatum 15.9.2003)  

Ittlingen Friedhof 151.jpg (94109 Byte) Ittlingen Friedhof 150.jpg (55949 Byte) Ittlingen Friedhof 152.jpg (77439 Byte)
Eingangstor 
zum Friedhof
Das Hinweisschild ist geblieben 
(vgl. sw-Foto)
Einzelner Grabstein
 
      
Ittlingen Friedhof 153.jpg (78086 Byte) Ittlingen Friedhof 154.jpg (77316 Byte)    
Teilansichten - müssen wegen des Gegenlichtes zur Aufnahmezeit 
bei Gelegenheit wiederholt werden  
   

  
Ältere Fotos
(Fotos: Hahn, entstanden Mitte der 1980er-Jahre)

Ittlingen Friedhof01.jpg (180759 Byte) Ittlingen Friedhof02.jpg (87731 Byte) Ittlingen Friedhof03.jpg (165858 Byte)
Eingangstor zum Friedhof Hinweisschild Teilansicht des Friedhofes
     
Ittlingen Friedhof04.jpg (158340 Byte) Ittlingen Friedhof05.jpg (125784 Byte)    

   
    

Links und Literatur  

Links:    

Website der Gemeinde Ittlingen 
Website des Zentralarchivs Heidelberg mit Informationen zum jüdischen Friedhof Ittlingen 
Zur Seite über die Synagoge in Ittlingen (interner Link)  

Quellen:  

Hinweis auf online einsehbare Familienregister der jüdischen Gemeinde Ittlingen 
In der Website des Landesarchivs Baden-Württemberg (Hauptstaatsarchiv Stuttgart bzw. Staatsarchiv) sind die Personenstandsregister jüdischer Gemeinden in Württemberg, Baden und Hohenzollern einsehbar: https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs21/olf/struktur.php?bestand=5632     
Zu Ittlingen sind vorhanden:    
J 386 Bü. 296  Ittlingen  Gemeindebuch 1806 - 1893 http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-445904   
J 386 Bü. 297  Ittlingen  Gräberverzeichnis 1887 - 1929  http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=1-445905    
 
Hinweis auf die Dokumentation der jüdischen Grabsteine in Baden-Württemberg des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg   
Im Bestand  https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs21/olf/struktur.php?bestand=24368  auf der linken Seite bei "Ittlingen" über das "+" zu den einzelnen Grabsteinen; es sind 58 Grabsteine dokumentiert (mit Fotos).     
Im Bestand EL 228 b I Bü. 148 finden sich zum Friedhof Ittlingen Belegungsplan, Belegungslisten und eine Dokumentation Grabstein 1 bis 58 http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-1899125            

    
     

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof 

            

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 03. März 2016