Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 

  
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region"
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in Hessen"     
Zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe im Wetteraukreis"    
    

Butzbach (Wetteraukreis) 
Jüdische Friedhöfe 
   

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde      
   
Siehe Seite zur Synagoge in Butzbach  (interner Link) 
   
   
Zur Geschichte der Friedhöfe   
   
Mittelalterlicher Friedhof: In Butzbach hatte die spätmittelalterliche jüdische Gemeinde einen Friedhof, der vor 1476 oder in diesem Jahr nach Wegzug der Juden aus der Stadt in die Hand der Stadtherren kam und spätestens in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts verschwunden ist. Der Friedhof wurde spätestens seit Ende des 14. Jahrhunderts von der jüdischen Gemeinde der Stadt und von umliegenden Judenschaften (1455 z.B. aus Münzenberg) belegt. Er befand sich vor der Wetzlarer Pforte außerhalb der Stadtmauer, etwas nördlich der Judengasse (heute Teil der Ludwigstraße).
     
Friedhof des 19./20. Jahrhunderts:
In den folgenden Jahrhunderten wurden die Toten der wieder nach Butzbach zugezogenen jüdischen Familien zunächst auf Friedhöfen der Umgebung (Griedel, Hochweisel) beigesetzt. Nach der Wiederbegründung einer jüdischen Gemeinde in Butzbach Mitte des 19. Jahrhunderts beantragte diese einen eigenen Friedhof, der nach einigen Schwierigkeiten auf einem an den allgemeinen Friedhof angrenzenden Grundstück angelegt werden konnte. Der älteste lesbare Stein ist eine Säule von 1892. Ein Teil der Grabsteine wurde in der NS-Zeit zerstört beziehungsweise vermauert. 1947 wurden die noch vorhandenen Grabsteine restauriert und der Friedhof wieder instand gesetzt. Die Friedhofsfläche beträgt 8,34 ar.                 
   
   
 
 
Lage des Friedhofes (19./20. Jahrhundert)     

   
Der jüdische Friedhof liegt am allgemeinen Friedhof, der sich zwischen Küchengartenweg und Großer Wendelstraße befindet.  

Lage des allgemeinen (und jüdischen) Friedhofes in Butzbach auf dem dortigen Stadtplan:
 rechts anklicken und unter "Behörden und öffentliche Einrichtungen" weiterklicken zu 
"Friedhof, Butzbach" (der jüdische Teil ist nicht eingetragen)

    
    
Fotos 
(Fotos: Stefan Haas, Aufnahmen vom Februar 2014)     

Butzbach Friedhof K1600_IMG_6291.jpg (319014 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6293.jpg (148863 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6340.jpg (555563 Byte)
Das Eingangstor 
mit Blick auf den Friedhof 
Die Hinweistafel mit Hinweis zum Erhalt 
des Schlüssels und den Öffnungszeiten
Im Vorderrund "abgebrochene Säule" für eine 
 jung verstorbene Person 
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6304.jpg (510907 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6305.jpg (543718 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6307.jpg (483521 Byte)
Teilansicht des Friedhofes  Teilansicht des Friedhofes  Teilansicht des Friedhofes 
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6312.jpg (692164 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6311.jpg (701939 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6313.jpg (495974 Byte)
Teilansicht des Friedhofes  Teilansicht des Friedhofes  Teilansicht des Friedhofes 
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6315.jpg (576872 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6300.jpg (238044 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6301.jpg (275337 Byte)
Blick über 
den Friedhof
  
Grabstein in der Mitte für 
Kaufmann Rosenthal (1829-1905) 
(FB Butzbach S. 71 Nr. 372) 
Grabstein in der Mitte 
für Nathan Strauß (1844-1905) 
(FB Butzbach S. 77 Nr. 140)
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6296.jpg (247032 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6297.jpg (172049 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6295.jpg (167665 Byte)
Grabstein für Albert Stern (Abraham 
Bar Elchanan)
(1872-1936) 
(FB BUtzbach S. 77 Nr. 136) 
Grabstein für Emma Rosenstein 
geb. Rothschild (1855-1935) 
(FB Butzbach S. 70 Nr. 114) 
Grabstein für Sidonie Nelkenstock geb. Kahn 
aus Langsdorf bei Hungen (1880-1937) 
(FB Butzbach S. 67 Nr. 101) 
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6309.jpg (214618 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6298.jpg (131379 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6323.jpg (174941 Byte)
Grabstein für 
Adolf Oppenheimer (1869-1932) 
(FB Butzbach S. 69 S. 107) 
Grabstein für Bertha Kaufmann 
geb. Speier (1854-1934) 
((FB Butzbach S. 58 Nr. 58) 
Grabstein für 
Nathan Strauß (1844-1905) 
(FB Butzbach S. 77 Nr. 140)  
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6299.jpg (220146 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6325.jpg (281480 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6326.jpg (309272 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6338.jpg (264465 Byte)
Grabstein in der Mitte für 
Markus (Marx) Kaufmann (1847-1903) 
(FB Butzbach S. 57 Nr. 57)
Grabstein für Jettchen Metzger 
geb. Morgenstern (1831-1917) 
(FB Butzbach S. 66, Nr. 94) 
Grabstein für 'Reis Bat Pessach' = 
Rosa Spiro geb. Rothschild (1859-1922), 
Frau von Lehrer Emil Spiro (FB Butzbach S. 76)
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6329.jpg (251672 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6330.jpg (236056 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6327.jpg (243530 Byte)
Grabstein für Adolf Fried
 (Aharon Bar Mosche) (1879-1926)
(FB Butzbach S. 50 Nr. 26)  
Grabstein für Isaak Metzger
 (Jizchak Bar Elieser Metzger) (1825-1904) 
(FB Butzbach S. 66 Nr. 94)   
Grabstein für Jonas (Haune) Stern 
(1834-1918) 
(FB Butzbach S. 77 Nr. 487) 
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6333.jpg (153443 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6334.jpg (226409 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6331.jpg (261570 Byte)
Grabstein für Adolf Kaufmann
 (1849-1921) 
(FB Butzbach S. 58 Nr. 58) 
Grabstein 
teilweise unlesbar 
 
Grabstein für Klara Stern geb. Ackermann (1839-1903; Frau von Jonas Stern s.o.)  
(FB Butzbach S. 77 Nr. 487)  
     
Butzbach Friedhof K1600_IMG_6337.jpg (277925 Byte) Butzbach Friedhof K1600_IMG_6336.jpg (253797 Byte)
Rückseite des Grabsteines für Lehrer Emil Spiro
(1859-1920) (FB Butzbach S. 76 Nr. 131)  
      

     
      

Links und Literatur 

Links: 

Website der Stadt Butzbach 
Seite zur jüdischen Geschichte / Synagoge in Butzbach (interner Link)    
Obige Fotos zum jüdischen Friedhof Butzbach auch in der Website von Stefan Haas  
http://www.blitzlichtkabinett.de/lost-places/friedhofs-fotografie/friedhöfe-in-hessen/      

Literatur:   

Germania Judaica Band III,1 S. 198. 
Arnsberg I,S. 106-108.  

Butzbach Lit 015.jpg (54675 Byte)Hanno Müller: Familienbuch Butzbach Band V: Judenfamilien in Butzbach und seinen Stadtteilen (mit Dokumentation des Friedhofes). 
Siehe website www.fambu-oberhessen.de  
Das Familienbuch wird oben mit FB Butzbach abgekürzt.    

   
     

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof     
diese Links sind noch nicht aktiviert     

      

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 19. Februar 2014