Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region" 
Zur Übersicht: Jüdische Friedhöfe in Baden-Württemberg
  

Rexingen Friedhof 664.jpg (119200 Byte)

Rexingen (Stadt Horb am Neckar, Landkreis Freudenstadt) 
Jüdischer Friedhof
   

    

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde      
    
Siehe Seite zur Synagoge in Rexingen (interner Link) 
   
   
Zur Geschichte des Friedhofes       
   
In den Anfangszeiten der Rexinger jüdischen Gemeinde im 16. Jahrhundert wurde ein erster Friedhof unterhalb des Unterdorfes angelegt (genaue Lage nicht mehr bekannt), der nach einer Überschwemmung aufgegeben wurde. Danach wurde der Friedhof in Mühringen benutzt. 1760 bis 1770 wurde ein eigener Rexinger Friedhof südlich des Ortes angelegt (Weg zum Friedhof über Kapf- und Kirchstraße, beschildert, Fläche 64,09 a). Auf dem Friedhof befinden sich zwei Gedenksteine für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges und die Opfer der Verfolgungszeit 1933 bis 1945 (1947 aufgestellt).  
   
   
Die Lage des Friedhofes    

Rexingen FriedhofPlan.jpg (97992 Byte)
Lage des jüdischen Friedhofes Rexingen
 (durch Pfeil markiert)
(Topographische Karte aus den 1970er-Jahren)
Lage des jüdischen Friedhofes in Rexingen auf dem Stadtplan
 Horb: oben anklicken und unter "Behörden und öffentliche
 Einrichtungen" weiterklicken zu "Friedhof, jüd., Rexingen"

  
  
  
Fotos 
Historisches Foto
 
(Quelle: Jüdische Friedhöfe und Gotteshäuser in Württemberg. Hg. vom Oberrat der Israeliten in Württemberg 1932) 

Rexingen Friedhof1932b.jpg (217447 Byte)

   
Neuere Fotos 

Fotos von 2008
(Fotos: Hahn, Aufnahmedatum 17.2.2008)
 
Rexingen Friedhof 663.jpg (112433 Byte) Rexingen Friedhof 650.jpg (137546 Byte) Rexingen Friedhof 651.jpg (138092 Byte)
Das Eingangstor Blicke über den Friedhof
Rexingen Friedhof 665.jpg (137879 Byte) Rexingen Friedhof 662.jpg (120453 Byte) Rexingen Friedhof 660.jpg (119950 Byte)
Blick vom Friedhof nach Rexingen Gefallenendenkmal des Ersten Weltkrieges    
     
Rexingen Friedhof 661.jpg (92800 Byte) Rexingen Friedhof 659.jpg (104113 Byte) Rexingen Friedhof 658.jpg (117511 Byte)
   Grabstein mit 
Levitenkanne
Grabstein für Hermann Schwarz 
mit "aufgeschlagenem Buch"
     
Rexingen Friedhof 657.jpg (121251 Byte) Rexingen Friedhof 656.jpg (123824 Byte) Rexingen Friedhof 655.jpg (125715 Byte)
Teilansichten des Friedhofes 
 
Rexingen Friedhof 652.jpg (103223 Byte) Rexingen Friedhof 653.jpg (92401 Byte) Rexingen Friedhof 654.jpg (122452 Byte)
Denkmal für die in der NS-Zeit 
Ermordeten
Grabstein für Hedwig Schwarz 
geb. Schwarz (1877-1952)
Grabstein für Dr. Edmund Fliess 
(1877-1962)
     
Fotos von 2003:
(Fotos: Hahn, Aufnahmedatum 11.8.2003) 
Rexingen Friedhof 163.jpg (95920 Byte) Rexingen Friedhof 162.jpg (53904 Byte) Rexingen Friedhof 156.jpg (90797 Byte)
Eingangstor  Davidstern 
über Eingangstor
Gefallenendenkmal für die Gefallenen 
des Ersten Weltkrieges
  
     
Rexingen Friedhof 158.jpg (70155 Byte) Rexingen Friedhof 153.jpg (88879 Byte) Rexingen Friedhof 150.jpg (86205 Byte)
Mahnmal für die in der NS-Zeit 
umgekommenen jüdischen Rexinger
Teilansichten des Friedhofes 
   
   
Rexingen Friedhof 155.jpg (76017 Byte) Rexingen Friedhof 159.jpg (80188 Byte) Rexingen Friedhof 151.jpg (83139 Byte)
Gräber des 20. Jahrhunderts  Im älteren Teil    
     
Rexingen Friedhof 152.jpg (76056 Byte) Rexingen Friedhof 157.jpg (86863 Byte) Rexingen Friedhof 160.jpg (59872 Byte)
Gräber aus den 
1930er-Jahren
Mit weißem Schild markiert: das letzte
 Grab eines jüdischen Rexingers 
Einzelgrab im 
älteren Teil
     
Rexingen Friedhof 161.jpg (67138 Byte) Rexingen Friedhof 154.jpg (44691 Byte)  
  Einzelgrab (Albert Lewin)    
     
     
Ältere Fotos
(Fotos: Hahn, entstanden Mitte der 1980er-Jahre; unter Zeile Fotos von R. Klotz, um 1970) 
Rexingen Friedhof01.jpg (155206 Byte)  Rexingen Friedhof02.jpg (88441 Byte)  Rexingen Friedhof03.jpg (125530 Byte) 
Eingangstor 
zum Friedhof 
Hinweisschild 
am Eingang
Gefallenendenkmal 
des Ersten Weltkrieges
     
Rexingen Friedhof 220.jpg (92417 Byte) Rexingen Friedhof 221.jpg (91714 Byte)   
     

    
    
Presseberichte zum Friedhof    

Juni 2012: Schüler säubern den jüdischen Friedhof  
Artikel im "Schwarzwälder Boten" (Regionalteil Horb am Neckar) vom 25. Mai 2012: "Horb am Neckar. Schüler machen jüdischen Friedhof sauber. Horb-Rexingen. Ein Mal im Jahr kommt eine Schulklasse zum jüdischen Friedhof nach Horb-Rexingen, um dort Pflegearbeiten vorzunehmen. Zuständig dafür ist Thomas Staubitzer vom Fachbereich Technische Betriebe der Stadt Horb  .."  
Link zum Artikel     
 

   
    

Links und Literatur

Links: 

Website der Stadt Horb  
Wikipedia-Artikel "Jüdischer Friedhof Rexingen"   
Friedhofsdokumentation Rexingen  
Website des Förder- und Trägervereins Ehemalige Synagoge Rexingen:  http://www.ehemalige-synagoge-rexingen.de 

Literatur:

Stadtarchiv Horb (Hg.): In Stein gehauen. Lebensspuren auf dem jüdischen Friedhof in Rexingen. Dokumentation des Friedhofs und des Schicksals der 300 Jahre in Rexingen ansässigen jüdischen Gemeinde. Mit Beiträgen von Renate Karoline Adler, Nils-Christian Engel, Dr. Gil Hüttenmeister, Nina Michielin, Adolf Sayer. Reihe: Jüdische Friedhöfe der Stadt Horb. Band I. Theiss Verlag Stuttgart. 1997. 424 S. ISBN 3-8062-1262-1.

   
     

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof 

           

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 02. April 2014