Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 

   
Zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region"
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz"  (Seite 2)  
Zurück zur Übersicht über die jüdischen Friedhöfe im Kreis Mayen-Koblenz     
  

Nickenich (VG Pellenz, Kreis Mayen-Koblenz) 
Jüdischer Friedhof 
(erstellt unter Mitarbeit von Otmar Frühauf, Breitenthal) 

        

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde

Siehe Seite zur jüdischen Geschichte in Nickenich (interner Link)   
  

Zur Geschichte des Friedhofes  

Der jüdische Friedhof in Nickenich wurde um 1800, spätestens in der Mitte des 19. Jahrhunderts angelegt. Er wurde von von den jüdischen Gemeinden in Kruft und Nickenich, zunächst auch von Niedermendig belegt (Anlage eines eigenen Friedhof Ende des 19. Jahrhunderts). Es sind noch 45 Grabsteine erhalten. Die letzte Beisetzung war 1926.  Die Friedhofsfläche umfasst 15,77 ar. 
 
Erst um 1930 wurde ein eigener Friedhof in Kruft angelegt, auf dem jedoch nur noch zwei Beisetzungen stattgefunden haben.  
   

Lage des Friedhofes         

Außerhalb von Nickernich im Wald. Hoch oberhalb der Straße nach Mendig. Ohne gute Ortskenntnisse schwer zu finden.
Der Friedhof liegt noch auf Nickernicher Gemarkung, aber an der Grenze zur Gemarkung Kruft (Flur XVI, Parz. Nr. 108 'An der Eichenheck').  
   
Link zu den google-maps      
    
    

Fotos 
(Fotos: Hahn, Aufnahmedatum 26.08.2009)

Nickenich Friedhof 292.jpg (77036 Byte) Nickenich Friedhof 270.jpg (129359 Byte) Nickenich Friedhof 271.jpg (104821 Byte)
Blick hoch zum Waldgrundstück von 
der Straße nach Mending, in dem 
der Friedhof zu finden ist.
Blick auf den Friedhof Das Eingangstor  
      
     
Nickenich Friedhof 272.jpg (66609 Byte) Nickenich Friedhof 291.jpg (137200 Byte) Nickenich Friedhof 287.jpg (132061 Byte)
Hinweistafel Blick über den Friedhof Teilansicht
        
Nickenich Friedhof 280.jpg (133187 Byte) Nickenich Friedhof 290.jpg (133143 Byte) Nickenich Friedhof 278.jpg (127753 Byte)
Teilansichten des Friedhofes Grabstein für Johanna Lambert 
geb. Kaufmann aus Nickenich
4.01.1838-11.02.1883
    
       
Nickenich Friedhof 274.jpg (127170 Byte) Nickenich Friedhof 276.jpg (130699 Byte) Nickenich Friedhof 277.jpg (133263 Byte)
Grabstein für Sara Lambert 
geb. Siegler, gest. 25.11.1877 
im Alter von 78 Jahren
Grabstein für Simon Lambert 
gest. 18.04.1878 
im Alter von 76 Jahren
Grabstein für Clara Salomon
gest. 1880
          
Nickenich Friedhof 273.jpg (126466 Byte) Nickenich Friedhof 275.jpg (122163 Byte) Nickenich Friedhof 285.jpg (95407 Byte)
Grabstein für Johanna Hirsch, Frau des Simon Salomon zu Kruft 
(gest. 11.11.1875) 
Grabstein für Helene Herz
(29.08.1864-3.09.1878)
Grabstein mit Spuren einer Schändung für Johanna Marx (1855-1915) 
und Isack Marx (1849-1917)
   
      
Nickenich Friedhof 282.jpg (104829 Byte) Nickenich Friedhof 288.jpg (116099 Byte) Nickenich Friedhof 289.jpg (110742 Byte)
Grabstein für Else Kahn 
geb. Hirsch (1885-1926)
Grabstein mit "segnenden Händen der Kohanim"
 
     
Nickenich Friedhof 279.jpg (114434 Byte) Nickenich Friedhof 281.jpg (107286 Byte) Nickenich Friedhof 283.jpg (118602 Byte)
Grabstein für Isaac Reinheimer (schwer lesbar, vermutlich: geb. in Nickenich 1834, gest. Niedermendig 1883) Grabstein mit 
zerstörter Inschriftentafel
Grabstein für Heinrich Kahn 
(1877-1918)
     
     

   
   

Links und Literatur

Links:

Website der Gemeinde Nickenich    
Website der Verbandsgemeinde Pellenz  
Website von Johannes Andernach mit Seite zum jüdischen Friedhof in Nickernich   

Literatur:  

   
     

    

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof  

           

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 25. Mai 2011