Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region"   
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz" (Regierungsbezirk Trier)     
Zur Übersicht über die jüdische Friedhöfe im Kreis Bernkastel-Wittlich   
      

Bengel (VG Kröv-Bausendorf, Kreis Bernkastel-Wittlich) 
Jüdischer Friedhof    
    

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde         
    
Siehe Seite zur Synagoge in Bengel (interner Link)  
     
    

Zur Geschichte des Friedhofes    
     
Der jüdische Friedhof in Bengel wurde um 1830 angelegt. Es sind etwa 30 Grabsteine erhalten. Einige ältere Grabsteine sind traditionell hebräisch beschriftet. Bei den meisten jüngeren Grabsteinen fehlen die Inschriftentafeln. Der jüngste lesbare Stein ist von 1921.   
     
     
Lage des Friedhofes   
   
  
Südlich des Ortes nahe der Straße in Richtung Kröv (Moselstraße, K 135) an einem Feldweg, der etwa 100 Meter hinter der ersten scharfen Kurve nach links abzweigt. Der Friedhof liegt nach rund 400 Meter auf der linken Seite im Wald.    
     
     
Fotos 
(Fotos: Otmar Frühauf, Breitenthal, Aufnahmedatum 24.7.2009)

Bengel Friedhof 170.jpg (119306 Byte) Bengel Friedhof 192.jpg (111550 Byte) Bengel Friedhof 171.jpg (129357 Byte)
Treppe zum Friedhof   Das Eingangstor   Blick über den Friedhof 
     
Bengel Friedhof 178.jpg (124870 Byte) Bengel Friedhof 188.jpg (113741 Byte) Bengel Friedhof 185.jpg (121970 Byte)
Blick über den Friedhof   Teilansichten des Friedhofes  
     
Bengel Friedhof 172.jpg (118798 Byte) Bengel Friedhof 173.jpg (116297 Byte) Bengel Friedhof 174.jpg (107729 Byte)
Aufeinandergeschichtete Grabsteinfragmente  
     
Bengel Friedhof 176.jpg (100367 Byte) Bengel Friedhof 175.jpg (121562 Byte) Bengel Friedhof 182.jpg (134078 Byte)
     Fragment einer Inschriftentafel 
"Hier ruht Michel"  
  
       
Bengel Friedhof 180.jpg (131241 Byte) Bengel Friedhof 181.jpg (126718 Byte) Bengel Friedhof 179.jpg (128450 Byte)
Die meisten Grabsteine sind ohne Inschriftentafel  
        
Bengel Friedhof 183.jpg (127060 Byte) Bengel Friedhof 184.jpg (130855 Byte) Bengel Friedhof 190.jpg (128732 Byte)
Grabstein für Marianne Drucker, gest. 
22. Tewet 5665 = 30. Dezember 1904 
"Hier ruht Regine..."  Ohne Inschriftentafel 
    
      
Bengel Friedhof 189.jpg (118251 Byte) Bengel Friedhof 186.jpg (111890 Byte) Bengel Friedhof 187.jpg (104877 Byte)
"Hier ruht in Frieden ... Schömann" 
  
"Hier ruhet in Frieden 
Salomon Daniel...", 
Überwiegend hebräische Inschrift - 
bereits stark verwittert  
         
   Bengel Friedhof 191.jpg (130911 Byte)     
   Ohne Inschriftentafel     
        

         
     

Links und Literatur   

Links:  

Website der Gemeinde Bengel 
Website des Zentralarchivs in Heidelberg mit Informationen zum jüdischen Friedhof Bengel   
Seite der Kulturdatenbank Trier mit Informationen zum jüdischen Friedhof in Bengel    

Literatur:    

  
     

              

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof  

                  

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 09. Dezember 2014